Wir stellen vor: Sardar

Das ist der Sardar, der Nähmaschinen-Flüsterer im Team. Egal ob Pfaff, Singer oder Brotherer ist das Naturtalent auf sämtlichen Maschinen: Er versteht sie intuitiv und bedient sie blind ;) Sardar ist gelernter Schneider und in Vollzeit bei uns angestellt. Neben dem Nähen der Jeans ist der hilfsbereite Sardar auch für die Hosen-Reparaturen zuständig und bringt jedes Denim-Stück auf Vordermann (auch die Extremfälle).

Vor sechs Jahren ist er vor dem Krieg in Syrien nach Österreich geflüchtet, seit 2014 arbeitet er bei den Gebrüdern – und darauf ist er sehr stolz.

Das Schneiderhandwerk hat er in Syrien gelernt, bei einem Onkel, der einen Schneiderbetrieb hatte. Es schneidern einige Mitglieder seiner Familie, sogar ein Bruder, der hauptberuflich Arzt ist, näht hobbymäßig nebenbei. Sardar hat in kleinen Betrieben und in großen Jeansfabriken gearbeitet. Bei Gebrüder Stitch gefällt ihm, dass er eine einzelne Hose von Anfang bis Ende näht. In den Jeansfabriken nähst du als Arbeiter nämlich stationsweise nur bestimmte Teile der Jeans, also zum Beispiel die Taschen. Oder die Bünde. Und das 400 Mal. Oder 5000 mal, bis der Auftrag abgewickelt ist.

Sardar spricht mittlerweile super Deutsch, laut ihm – neben verschiedenen Sprachkursen – auch ‚vom Radio Wien hören‘. Er hat interessanterweise einen deutschen Deutsch-Akzent, obwohl er Deutsch in Österreich gelernt hat …