Einträge von Alex Prasch

Das war der Feschmarkt in Graz!

Am Wochenende warma mit unseren öko-fairen Jeanshoserln zum ersten mal in Graz, auf dem Feschmarkt in der Seifenfabrik. Brother Mo war mega stolz und happy, dass er mit seinen Organic Jeans das erste mal in seiner Heimat war und sie dort vorstellen hat dürfen. Heimspiel …

Worauf musst du beim Jeanskauf achten, wenn du öko-fair kaufen willst?

Oder: So erkennst du Good-Karma-Jeans und glückliche Baumwolle! – Was sind ‚ökologische’ Jeans? In der Umgangssprache meinen wir damit Jeans, die zu 100 % unbedenklich sind. Also, schonend für die Umwelt hergestellt, aus Bio-Baumwolle fabriziert, unter fairen und nicht gesundheitsgefährdenden Bedingungen für die Arbeiterinnen in den Herstellungsländern entstanden und danach mit keinen giftigen Substanzen behandelt.

Wir stellen vor: Bozena

Das ist Bozena, sie stammt aus Polen und ist seit zweieinhalb Jahren in Österreich. Zur Hosencrew der Gebrüder ist die gelernte Schneiderin vor eineinhalb Jahren gestossen. In Vollzeitanstellung ist sie eines der beiden tapferen Schneiderlein, die unsere popofeinen Hoserln nähen.

Gewinnspiel & Teilnahmebedingungen

Cash macht fesch – unsere brandneuen Stangenhosen auch! Eh scho wissen – jetzt hamma erstmals Jeans von der Stange in Standardgrößen. Mit CONDA wollen wir die in Serie bringen und den Vertrieb dafür ausbauen. Und zur Feier gibt’s ein Gewinnspiel. Mach mit bis Sonntag, 5. März 2017 und gewinne ein Stangenhoserl:

Mit allen Wassern gewaschen – Das Jeans-Ökowashing der Gebrüder Stitch

Es hat zwar gedauert, bis wir Kalium-Permanganat und Hypochlorid aus unserem Herstellungsprozess verbannen konnten, aber seit Anfang 2015 verzichten wir zur Gänze auf schmutzige Chemie im Finishing-Verfahren unserer Jeans! Charly Oberhofer, Oberwaschmeister bei Gebrüder Stitch, und Christian Schimper, Biotechnologe, Berater und Gründer von Acticell, entwickelten gemeinsam den umweltfreundlichen Waschprozess. Dieser läuft mit biologischen Enzymen ab, die die Fasern des Jeansstoffes auf sanfte Weise wandeln und unseren Hoserln den finalen Look verpassen. Charly und Christian beantworten dazu ein paar Fragen:

Das 1 x 1 der Unterbodenpflege – Vom Eisbär-Wash bis zur Rasputin-Methode

Was sich liebt, das pflegt sich! Du hast endlich die perfekte Jeans für deinen Allerwertesten gefunden und willst so lange wie möglich in ihr glänzen? Leider entstehen Abnutzungs-Erscheinungen an deiner Jeans nicht nur beim Tragen, sondern auch durch die Reinigung und sonstige ‚Pflegemaßnahmen‘. So gehen beim Tragen beanspruchte Stellen durch’s Waschen häufig erst auf. Waschen, Schleudern, Trocknen, Bügeln beanspruchen die Textilfasern stark und lassen sie brüchig werden.