Let’s make J E A N S !

Irgendwann Ende Juni 2009 gingen Mike und ich auf einen Cafe in’s Phil in der Gumpe. Mike erzählte mir von seinem Plan ein Organic Fashion Label zu gründen. Wir sprachen über Kapitalbedarf, Kollektionen, Designer, Vertriebsmitarbeiter und den ganzen Krempel und landeten bei den Hunderttausenden Euronen die man braucht, um ein Label aufzuziehen. Ich erzählte ihm, dass ich momentan mehr auf dem Trip bin, irgendeine kleine feine Sache in einem Ladenlokal zu probieren und zu schauen, ob’s rennt. Nichts Großes und vor allem kein Business-Planning, wo du 6 Monate an irgendeinem Text arbeitest und im Grunde selber keinen Plan hast, ob deine Zahlen und Annahmen auch nur annähernd irgendwie stimmen. Und wenn du mit dem Teil fertig bist, heißt’s Klinkenputzen und Leute finden, die dir ihre Kohle geben. Wenn’s gut läuft hast du 12-18 Monate nach der Idee die Finanzierung beieinander und nochmal 6-12 Monate später bist du mit deinem produkt am Markt. → Du arbeitest also mindestens zwei Jahre an irgendeinem Projekt, bevor dir der erste Kunde sagt ob’s irgendwas taugt. Das fanden wir nicht cool! Naja, bei Mode geht’s eben vermeintlich nicht anders. Containerware mit tausenden Stücken, jede Menge Wareneinsatz und co verschlingen die Kohle…

Bild-342

Bild-342

Naja, was ist, wenn ma einfach NUR JEANS machen? Ein paar Minuten später ist die Idee für BUTCHER JEANS geboren. Wir holen uns ganz normal fixfertige Hosen von whereever und bei uns im Laden macht der Röhren-Metzger den letzten Schliff drauf und wascht das Zeuch… Der kurze Cafe unter Bekannten dauerte 6 Stunden. Der Mike hatte für die bread and butter gebucht die 3 Tage später begann. Das ganze Wochenende flitzten die SMSen rum und ein paar Tage später buchte ich mich dazu…

REPAIR YOUR JEANS 16.7. 18.00-21.30

REPAIR YOUR JEANS

Wie die Liebe des Lebens hatte sie wohl schon jeder von uns, the one and only jeans… Wenn dein blaues Ein und Alles kurz vorm Ableben ist und droht, in Kürze auseinander zu fallen —> einfach mitnehmen und vorbeikommen, wir reparieren, unternähen und pimpen den besten Freund deines Allerwertesten.

EUR 40.- (Plus Materialkosten)