Halb-Maß

Halb-Maß – was?!

Diese Hosenvariante setzt sich aus vorgefertigten, halbvernähten Stoffteilen zusammen. Damit die Passform stimmt, können wir hier Länge, Beinform und Taille für dich enger machen. Daher die Bezeichnung ‘Halb-Maß’. Du wählst zwischen verschiedenen Waschungen. Da die Stoffteile schon vorvernäht sind, sind bei diesem Produkt nicht so viele Garnfarben frei wählbar. Auf Wunsch läßt du Akzente setzen, mit zum Beispiel sogenannten ‘Zierriegel’.

Es gibt zwei Wege, wie du zum ‘Sonntagszwirn’ kommst: Wohnst du in Wien, vereinbarst du am besten einen Termin zum Maßnehmen. Wir suchen gemeinsam den richtigen Schnitt aus und besprechen die Anpassungen sowie das Design. Deine Hose wird innerhalb einer Woche ganz nach deinen Wünschen gefertigt. Beim Abholen kontrollieren wir nochmals die Passform und anschließend nimmst du die Hose mit. Wohnst du nicht in Wien, stellst du dir deine Jeans in der ‘SB-Schneiderei‘ online selbst zusammen:

Zur Selbstbedienungs-Schneiderei

Schnitt und Design

Beim Sonntangszwirn gibt’s zwei unterschiedliche Hüftschnitte. Die Bundhöhe ist mittelhoch. Länge, Beinform und Taille sind anpassbar. Du wählst zwischen sechs verschiedenen Waschungen. Im Hosenlabor in Wien wählst du außerdem auf Wunsch eine Färbung der Hose (‘Overdyeing’).

Kaufen

Wohnst du in Wien, vereinbarst du am besten einen Hosentermin und kommst zu uns zum Maßnehmen in die Werkstatt.

Wohnst du nicht in Wien, kaufst du sie online in der SB-Schneiderei. Dabei nimmst du selbst nach genauer Anleitung deine Maße und wählst zwischen sechs unterschiedlichen Waschungen und verschiedenen Designs.

Preis

Je nach Design zwischen EUR 240,- und EUR 290,-.